Hilfe
 
 

Dieser Kaffee stammt aus dem Hochland der Region Limu im Westen Äthiopiens. Er gehört zu den Ersten, die wir jemals importiert haben und begeistert uns bis heute durch seine Qualität.

Geschmack Traube, Zartbitterschokolade
Stärke
Säure
Sorte 100 % Arabica, 100% Arabica, Single Origin
Herkunft Äthiopien

Das beste Erlebnis

Für deine Tasse Kaffee ist die Röstung und das passende Zubehör entscheidend.

Das Highlight der Kaffeeküche: Die Kaffeemühle

Ein Schlüsselfaktor für die gelungene Zubereitung von Kaffee ist der Mahlgrad, dieser beeinflusst den Kaffeegeschmack erheblich. Alle Mühlen wurden von uns ausführlich getestet.

Aromatisch und komplex - Kaffee von Hand gebrüht

Mit jeder Brühmethode erhältst du ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Hier sind unsere beliebtesten Kaffeezubereiter, mit denen du deinem Kaffee das volle Aroma entlockst.

Richtig dosieren

Für deine Kaffeezubereitung ist das Verhältnis von Kaffee zu Wasser essenziell: Feinwaagen helfen dabei genau abzuwiegen sowie die Extraktionszeit zu messen.

Wasserkocher mit Temperatureinstellung

Die Wassertemperatur hat einen großen Einfluss darauf, welche und wieviele Aromen aus deinem Kaffee gelöst werden. Wasserkocher mit Gooseneck helfen dir beim präzisen Aufbrühen.

Kaffee Zuhause genießen

Der Kaffeegeruch strömt durch die Wohnung, du sitzt auf der Couch und das was dir fehlt ist eine schöne Tasse.

Mit jeder Tasse unterstützt du unsere Trinkwasserprojekte in Äthiopien. Mehr erfahren

Mit Limu Kaffee fühlt sich jeder Morgen wie Sonntagmorgen an

100 % natürlich

VOLLMUNDIG-SCHOKOLADIGER GESCHMACK

Der Limu Kaffee ist facettenreich und erfreut deinen Gaumen mit seiner Geschmacksstruktur: Nach dem ersten süßlich-frischen Kaffeegeschmack präsentiert der Limu erstaunlich vollmundige Aromen dunkler Schokolade – ein Ergebnis der natürlichen Aromenvielfalt der Kaffeekirsche.

Tipps zur Zubereitung!

Der Limu Kaffee ist für fast alle Kaffee-Zubereitungsarten geeignet, egal ob du ein Fan der French Press, der Espressokanne, des Vollautomaten oder des manuellen Aufbrühens im Filter bist – der Limu Kaffee wird nicht enttäuschen.

Hier findest du unsere Zubereitungstipps ›

Frische und schonende Röstung in Berlin

In der eigenen Rösterei werden die Kaffees frisch und schonend von den Röstmeistern Hannes und Ersin geröstet. Dabei rösten sie den Limu für ungefähr 16 Minuten bei 203 °C, um die feinen Nuancen besonders zur Geltung zu bringen.

Mehr erfahren ›

Übrigens, der Limu ist Testsieger im ZDF Kaffeetest, da er den geringsten Acrylamid-Wert aufweist!

Hannes und Ersin an der Röstmaschine

Limu-Kaffee gibt es auch im Abo

  • Automatische Lieferung bequem nach Hause
  • Jederzeit anpassen oder pausieren
  • Jederzeit kündbar

Abo jetzt einrichten ›

Herkunft

Die Kooperative Kenissa

  • Hanglage: Kenissa, Region Limu, Äthiopien
  • Koordinaten: 7° 38′ 13.51 „N 36°40′ 28.15 „E
  • Höhe: 2.080 m
  • Kaffeefarmer: 290
  • Pflanze: Local landrace (100 % Arabica)
  • Verarbeitung: gewaschen
  • Erntezeit: Oktober – Januar

100 % aus natürlichem Anbau

Die Kooperative Kenissa mit rund 300 Kaffeebauernfamilien liegt in der Region Limu im Südwesten Äthiopiens. Kenissa ist Teil unseres Qualitätsverbesserungsprojekts, das wir gemeinsam mit der Welthungerhilfe in der Agaro Region bei Limu umsetzen. Kenissa hat durch die Projektgelder erst 2018 eine neue washing station mit neuem eco pulper erhalten. Zudem werden die Farmer trainiert, ihren Kaffeeanbau und die Ernte zu verbessern, sodass sie eine bessere Kaffeequalität erzielen. Während der Erntezeit senden wir Qualitätstrainer an die washing station, die die Weiterverarbeitung der Kirschen begutachten und Trainings geben, wie die Qualität noch verbessert werden kann. Erst seit zwei Jahren kann Kenissa ihren Kaffee exportieren und erzielt dadurch höhere Preise als früher. Und die Qualität ist außerordentlich gut.

Herkunft Limu
Update von unserem Trinkwasserprojekt
Wir treffen das Team vor Ort
Update von unserem Trinkwasserprojekt
Update von unserem Trinkwasserprojekt
Kinder beim Spielen
Update von unserem Trinkwasserprojekt
WASH Projekt
In Äthiopien
WASH Projekt
Coffee Circle reist nach Äthiopien
Atemberaubende Landschaft
Coffee Circle Kaffeereise Äthiopien
Coffeecircle in Äthiopien
Arbeit an den Drying Beds
Coffeecircle in Äthiopien
Die Kooperative Ilketunjo
Die Kooperative Ilketunjo
Die Kooperative Ilketunjo
Wir führen eine persönliche Beziehung auf Augenhöhe zu den Kaffeefarmern und Menschen vor Ort.
Äthiopien 2014
Wir führen eine persönliche Beziehung auf Augenhöhe zu den Kaffeefarmern und Menschen vor Ort.

Direkter Handel – Vor Ort und auf Augenhöhe

Ilketunjo ist die erste Kooperative, mit der wir seit 2010 zusammen arbeiten. Hier erfährst du mehr über unser Handelsmodell.

Wofür wir stehen ›

Sauberes Trinkwasser für die Menschen in der Region Limu

1265  Kundenbewertungen

Bewertung für den Artikel Limu Kaffee schreiben:

Deine Meinung ist uns wichtig!

Schreibe eine Bewertung zu diesem Artikel und teile deine Meinung mit anderen Kunden. Hast du Fragen zu deiner Bestellung? Möchtest du Anregungen oder Kritik an unserem Service (Lieferung, Bezahlung, etc.) äußern? Dann teile uns dies bitte unter Kontakt mit.

Mit wie vielen Sternen bewertest du dieses Produkt? *
(1 - schlecht, 5 - sehr gut)
Name (erscheint zusammen mit deiner Bewertung)
E-Mail Adresse (wird nicht veröffentlicht) *
Titel deiner Bewertung *
Bewertung *
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Neueste Bewertungen
Erstklassiger Geschmack

Kleiner Hinweis vorab, ich habe den Limu bisher ausschließlich als Filterkaffee getrunken.
Neben dem Yirgacheffe habe ich auch schon den Buna Dimaa ausprobiert, die beide aus meiner Sicht weniger empfehlenswert sind als der Limu. Der Limu schmeckt ähnlich wie der Yirgacheffe am Anfang fruchtig, doch im Abgang kommen beim Limu noch schokoladige Röstaromen dazu, die den Limu für mich so schmackhaft machen.

Philipp  am 11.09.2018
Er ist in Ordnung

Im Test mit unterschiedlichen Mahlgraden, Mengen an Kaffeemehl und Wasser schmeckt er mir durchweg wie ein Blümchenkaffee mit ein paar feinen Aromen. Für mich nichts besonderes, aber trinkbar für Zwischendurch.

Ronny S.  am 05.09.2018
Lieblingskaffee

Der Limu war mein erster Kaffee bei Coffeecircle und steht bei mir immer im Regal. Blumiges Aroma, schokoladiger Geschmack und feine Säure. Top Kaffee

Rasoslovecoffee  am 01.08.2018
Sehr guter Kaffee im Geschmack und der Verträglichkeit.

Vom Geschmack genügend Aromastoffe und magenschonend. Mit V60-Filter und richtiger Kaffeedosierung gute Koffeinwirkung.

Marcus  am 13.07.2018
Kein Volumen

Für meinen Geschmack ein Blümchenkaffee mit zu leichten feinen Nuancen die sich hinter zu viel Säure verstecken. Habe den Kaffee aufgrund der tollen Produktbeschreibung und der positiven Kunderbewertungen gewählt und musste mal wieder lernen wie unterschiedlich Geschmäcker sind.

Winfried  am 13.07.2018
Guter Kaffee aber ein bisschen zu säuerlich!

Der Limu ist nicht schlecht, aber im Vergleich zu anderen Kaffeesorten aus Äthipien wie dem Sidamo oder dem Yirgacheffe, finde ich den Limu für meinen Geschmack ein bisschen zu säuerlich. HIerbei geht's natürlich nur um meine persönliche Meinung. Es liegt auch nicht an CC sondern an den Bohnen denk ich.

Die Röstung ist schön gleichmäßig (ich röste selbst in einer Rösterei und zuhause ;) )

Vom Service her war alles top ;)

4 von 5 Sternen!

Patrice Sadler  am 08.04.2018
solider und zuverlässiger Kaffee

Ich mag den Limu gerne. Der Geschmack ist ausgewogen, nicht besonders raffiniert und man schmeckt auch nicht hunderte verschiedener Aromen raus aber es ist ein sehr solider Kaffee, der einen guten Start in den Tag garantiert. Ich mag ihn am liebsten im V60, Frenchpress geht auch gut damit. Werde ihn mir immer mal wieder kaufen.

Tatjana  am 06.04.2018
Lecker

Sehr leckerer Kaffee zu einem guten Preis - Wird auf jeden Fall mal wieder bestellt.

Bernd  am 08.03.2018
Leider ein staubiger Blümchenkaffee

Schade! Ich hatte mir einen vollmundigen Geschmack erhofft! Leider fällt der Limu komplett durch.

-- ERWARTUNG --
Unser Hauskaffee ist eigentlich eine Sorte von einem kleinen Bamberger Röster. Ich mag einen vollen und kräftigen Geschmack mit wenig Säure und trinke den Kaffee grundsätzlich mit Milch und Zucker. Eine ausgeprägte Bitternote ist gut, solange auch andere Aromen dazuspielen.

-- BOHNE / BRÜHVORGANG / BESCHAFFENHEIT --
Ich habe den Kaffee sowohl mit der Porex Tall, als auch mit einer elektrischen WMF Kaffeemühle auf unterschiedlichen Mahlgraden von sehr fein bis sehr grob getestet, um den Kaffee dann mit einem Hario V60 Handfilter und einer AeroPress zu brühen.
Das Kaffeemehl staubt unabhängig vom Mahlgrad sehr stark und setzt den Filter zu. Im Vergleich zu anderen Bohnen läuft dadurch das Brühwasser nur sehr langsam durch.
Bei den Bohnen sind einige helle Bohnen und auch einige gebrochene dabei.

-- GESCHMACK --
Ich gebe zu, ich bin schon ziemlich enttäuscht vom Geschmack. Mit der AEROPRESS habe ich verschiedene Ziehzeiten von 1-6 Minuten ausprobiert mit unterschiedlichen Mahlgraden. Der Kaffee war geschmacklich jedes Mal leider sehr dünn, eher wie Blümchenkaffee.
Was man schmeckte, war nicht vollmundig, sondern eher eine recht ausgeprägte Bitternote.

Daher dann der Versuch des FILTERKAFFEES mit einem HARIO V60 FILTER. Der Geschmack war dabei etwas ausgeprägter und man konnte deutlichere Nuancen schmecken. Das süßlich-fruchtige war eher ein saurer Geschmack, der im Nachgang auf der Zunge klebte.

Alles in allem leider NICHT VOLLMUNDIG sondern eher ein Käffchen, das Geschmacklich eher an ein bitteres Senseo Pad erinnert. Leider muss ich ehrlicherweise sagen, dass selbst der 5€/kg Aldi Kaffee einen ausgeprägteren Korpus im Geschmack hat.



Ich habe mir bei der grandiosen Beschreibung wirklich mehr erwartet. Sorry Coffee Circle, aber ich werde hier keinen weiteren Kaffee mehr bestellen. Dafür ist der Preis dann doch zu hoch.

Sarah  am 30.11.2017
Absoluter Lieblingskaffee

Ich bereite den Limu mit dem Mokkamaster als Filterkaffee zu, trinke ihn ohne Milch, und er schmeckt ganz genau so, wie ein guter Kaffee schmecken soll, einfach nach Kaffee ohne Firlefanz.
Den Limu muss ich immer vorrätig haben!

Barbara  am 29.11.2017
Ausgezeichnet im Clever Dripper

Normalerweise brühe ich ja in der Aeropress. Aber im Gegensatz zu den anderen Filterkaffees (dem ausgezeichneten Rungeto zB) will und will der Limu mir da schlichtweg nicht gelingen. Entweder zu platt oder zu sauer. Im Clever Dripper sieht das ganze zum Glück ganz anders aus. Es wird schon einen Grund geben warum die Aeropress nicht in den Zubereitungsempfehlungen auftaucht. Der Limu braucht wohl die längere Kontaktzeit.

schneckerl  am 29.11.2017
Zusammenfassung

Habe fast alle Sorten ausprobiert. Seitdem ich auf Milch im Kaffe verzichten gelernt habe, hat sich auch mein Geschmacksempfinden verändert. Vorher liebte ich die stark gerösteten Sorten, jetzt eher die schwach Gerösteten und da ist mir der alte LIMU doch am liebsten. Auch habe ich bei diesem Kaffee ein gutes Bauchgefühl, dass er mit am wenigsten von Giften seitens der Röstung und chemischen Zusätzen belastet ist.
Ein herrlicher Kaffee!

Ronald  am 12.11.2017
Unzufrieden

Leider hat mich der Kaffee für den Preis sehr enttäuscht Geschmack siehe die Stärke waren nichts besonderes

Jessy  am 20.10.2017
Hervorragend, aber sicher nicht für jeden

Wir probieren uns so langsam durch die gesamte Produktpalette und ich habe beim Limu kaum etwas erwartet. Aber umso größer war die Überraschung. Keine besonderen Noten nach exotischen Früchten oder irgendwas. Einfach "nur" ein unglaublich runder, feiner und wohliger Kaffee. Ich empfehle andere Sorten gern weil sie kräftig sind oder erstaunliche Aromen haben. Damit kann der Limu nicht dienen. Ich denke aber, der Limu wird unser neuer "Geht nicht ohne"-Kaffee.
Der Vollständigkeit halber: Wir bereiten immer in der Mokkakanne oder French Press zu.

Sascha  am 04.09.2017
Solider Kaffee, gute saubere ganze Bohnen

Sehr guter Kaffee! Man sieht allein schon an den Bohnen die Qualität (kein Schimmel, keine Schalenreste, keine kaputten Bohnen,...).
Allerdings konnte er bei mir geschmacklich leider nicht so ganz Punkten wie andere Kaffees von Coffee Circle.
Da würde ich für meinen Geschmack (fruchtig) eher zum Yirgacheffe oder Biftu Gudina greifen.
Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten...
Von der Qualität her würde ich daher locker 5 Sterne geben, geschmacklich sind für mich nur 3 Sterne drin.
Insgesamt also solide 4 Sterne für den Limu!

Walther R.  am 04.09.2017
schwach im geschmack

habe ich mir tatsächlich mehr von versprochen. geschmacklich dünn.

dan  am 03.09.2017
Schwacher "Blümchenkaffee"

Habe mich leider auf die Bewertungen hier verlassen (aber die sind ja eigentlich bei jedem Kaffee auffällig euphorisch) und bei meiner ersten Bestellung diesen Kaffee bestellt. Leider schmeckt der Kaffee auch frisch gemahlen sehr schwach und kann kaum Aroma rüberbringen. Vergleichbar mit ganz schwachen, günstigen "milden" Supermarktsorten. Bin wirklich enttäuscht von diesem Kaffee, da bieten viele andere Röstereien geschmacklich viel mehr, gerade im Bio/Fairtrade-Bereich.

Moritz  am 23.08.2017
Kaffee für den Morgen

Ich brauchte eine Alternative für den Melita-Filterkaffee an der Arbeit – das hält ja niemand auf Dauer aus. Dabei wolle ich einen sanften, weichen aber eben auch aromatischen Kaffee. Und mit dem Limu fand ich meinen Kaffee für einen wunderbaren Start an der Arbeit. Ich bereite ihn in unserer kleinen Agentur-Kaffeemaschine zu – er überzeugt.

Dieser Schokoladengeschmack, da steh ich drauf und empfehle ihn auch gerne weiter.

Svenja  am 20.06.2017

Getestet im Handfilter und jm Vollautomaten. Beides überzeugend.

Manuel P.  am 30.05.2017

der Kaffee schmeckt gut, ich mahle ihn mit einer Handmühle selbst.

Mark M.  am 30.05.2017
1265  BEWERTUNGEN IM ÜBERBLICK
5
1099
4
124
3
22
2
11
1
9